Moers-Kapellen, Haus "Teresa"


In absoluter Traumlage von Moers-Kapellen planen wir derzeit eine stilvolle Villa mit hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen. Die Zugänge erfolgen in einer barierrefreien Ausführung. Das Haus "Teresa" wird zum Frühjahr 2020 vorgestellt (= Baubeginn), die Fertigstellung erfolgt zum Herbst 2021.

Bei Kaufinteresse wenden Sie sich bitte an Frau Heike Langenkamp unter der Rufnummer 0152-29820333.

Moers-Kapellen, Friedrich-Ebert-Str. 1


In Ortsmitte von Moers-Kapellen entsteht derzeit ein modernes Mehrfamilienhaus mit 9 Mietwohnungen. Alle Wohnungen sind als 2- und 3-Raumwohnungen mit Tageslichtbad geplant und werden mit wertvollen Materialien wie Parkett, Feinsteinzeug, stilvollem Sanitär und einer Einbauküche eingerichtet. Die Nebenkosten sind günstig, da das Objekt mit energiesparenden Fenstern und einer modernen Heiztechnologie (Erdwärme) ausgetattet wird. Der Zugang vom Hauseingang bis vor die Wohnungstüre wird barrierefrei geschaffen. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 68 und 88 Quadratmetern. Der Erstbezug erfolgt zum Sommer 2020. 

Bei Mietinteresse wenden Sie sich bitte an Frau Heike Langenkamp unter der Rufnummer 0152-29820333.

Moers-Kapellen, Bapaume-Platz 


Mitten im Ortskern von Moers-Kapellen, direkt am Bapaume-Platz, entsteht im Frühjahr 2019 die Stadtvilla „Alter Bahnhof“. 
Die komfortable Villa beeindruckt durch klassische Formen und harmonisch aufeinander abgestimmte Farben. Das Gebäude bietet auf 3 Vollgeschossen Wohnraum für zehn Parteien sowie für eine gewerblichen Einheit als Café/Bistro im Erdgeschoss mit separatem Zugang direkt vom Bapaume-Platz aus. Die Fassade im Bereich des Erdgeschosses wird durch eine Bossensteinoptik hervorgehoben und unterstreicht so den Villencharakter des Gebäudes. Das Bauprojekt „Alter Bahnhof“ bildet eine architektonische Einheit mit den bereits fertiggestellten Häusern „Richard“ (Richard-Wagner-Str. 1) und „Klara“ (Industriestr. 2 a/b). So können Sie sich bereits vor Baubeginn einen Eindruck von der gestalterischen Qualität und stilsicheren Idee des „Alten Bahnhofs“ verschaffen. Das Gebäude überzeugt durch seine klaren Linien, hochwertigen Materialien und innovativen Wohnkonzepte. Die solide Grundausstattung des schlüsselfertigen Objekts erfüllt Ihren Wunsch nach einem stilsicheren Ambiente. Alle Wohnungen sind verkauft.

Alpen, Bruckstraße 55-57 


In der idyllischen Gemeinde Alpen entsteht in Toplage auf der Bruckstraße 55-57 zwischen Ortskern und typisch niederrheinischer Umgebung der Alpenhof mit 13 hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen. Das Gebäude überzeugt durch seine klaren Linien, hochwertigen Materialien und intelligenten Wohnkonzepte. Die unaufdringliche Eleganz des Alpenhofs, betont durch die im Erdgeschoss in Bossensteinoptik akzentuierte Fassade, ist ein Beweis von stilsicherer Großzügigkeit. 

Für die Architektur zeichnen sich die Moerser Architekten Stahlmann & Roswalka aus. Alle Wohnungen besitzen moderne Bäder mit Tageslicht. Für modernen Wohnkomfort sorgen Zugänge, ein Personenaufzug in allen Stockwerken, Fußbodenheizungen mit Einzelsteuerungen, klassische Parkettböden in Eiche, stilvolle Fliesen- und Natursteinmaterialien und ausgezeichnete Bäder mit ausgesuchtem Interieur von Duravit aus der Designlinie von Philippe Starck. Die Duschbereiche werden hochwertig in bodenbündiger Ausführung ausgestattet. Die gemeinschaftlichen Außenanlagen runden den exklusiven Charakter des Alpenhofs ab. In unseren Büroräumlichkeiten haben wir zudem auch eine kleine Ausstellung eingerichtet, in welcher Sie sich die zur Ausführung kommenden Materialien und den Gestaltungsplan der Außenanlagen anschauen können. 

Es sind nur noch zwei Erdgeschosswohnungen und eine Wohnung im 1. Obergeschoss als 3-Raumwohnungen verfügbar, Kaufpreise ab EUR 308.200.--. Bei Kaufinteresse wenden Sie sich bitte an Frau Heike Langenkamp unter der Rufnummer 0152-29820333.